Übersicht

Thema 1

Thema 2

Thema 3

Thema 4

Thema 5

Thema 6

Thema 7

Thema 8

Thema 9

Thema 10

Thema 11

Thema 12

Thema 13

Thema 14

Quellen

Home | Malerei | Fotografie | Geschichten | Stil  

"Baby, ich schenk' dir diesen Vaginalring als Zeichen meiner ewigen Treue."

Eigentlich habe ich ja schon längst begriffen, dass es gesünder ist, sich so Sachen wie Big Brother im TV lieber nicht anzuschauen. Umso schlimmer, dass mir das bereits bei einem wenige Sekunden dauernden Zapp-Stopp in besagter Sendung wieder mehr als deutlich

bewiesen wird! Problematik: Ordnen sie folgendeVerhütungsmittel nach ihrer Sicherheit! Bei dieser doch seeehr anspruchsvollen Aufgabe fallen dann schlaue Sprüche wie: "Was hat die Temperatur mit Verhühtung zu tun? Ich stell mich doch nicht hin und messe meine Temperatur, wenn ich Lust auf nen Quicky hab. Sowas gibt es doch gar nicht!" oder "Ein Vaginalring? Das ist doch kein Verhütungsmittel, das ist so etwas wie ein Penisring, sprich Hilfsmittel oder Schmuck!" (Ganz nebenbei ist informierter Mensch hauptberuflich von gar nicht so weit her...) Hier nun des Rätsels Lösung:

Der relativ neue Vaginalring (Nuva-Ring®) ist ein elastischer Plastik-Ring (d=5,4cm), der in die Vagina gelegt wird. Dort funktioniert er grob mal wie die "Pille", sprich 21 Tage tragen, 7 Tage Pause, denn er gibt kontinuierlich bestimmte Hormone ab (konstanter Hormonspiegel im Blut) und verhindert so den Eisprung (...). Der Ring kann von der Trägerin selbst positioniert werden und könnte sogar während der 21-Tage-Tragezeit kurzzeitig herausgenommen werden. Ob das für den Coitus allerdings notwendig ist, "weil er stört" ist fraglich (bzw. ab einer gewissen Dauer bzw. Häufigkeit kontraindiziert!) und ein eventueller "Vorteil" gehört individuell erprobt.

Und hier – das Ranking, durch den Pearl-Index (Schwangerschaften/1200 Zyklen bzw. 100 Frauen in einem Jahr):

Pille oder Nuvaring (0,03-1,4) / Serilisation (<0,2) / Spirale (0,3-3) < Temperatur (1-3) < Diaphragma+Spermizid (2,1-6) < Kondom (3-3,6) < Spermizid (4-8) < Portiokappe (7) < Coitus interruptus (10-20) < periodische Enthaltsamkeit (15-20) < Beurteilung des Zervixschleimes, Billings (25)

im Oktober 2004

 

Home | Grußkarten | Gästebuch | Impressum | Kontakt